Ausgewählter Videoeintrag
Player: YouTube Vilogo.tv

Interferenz am Doppelspalt

Weiteres zum Video

Infos
π (Pi)
keine Einträge
Erklärung von Minima und Maxima auf eine Schirm hinter einem Deoppelspalt
Kommentare/Fragen eintragen
Deine Mail-Adresse wird nur für Rückmeldungen zum Kommentar/Frage benötigt. Sie wird NICHT für den Versand von Newslettern oder Werbemails verwendet und erst recht NICHT an Dritte weiter gegeben oder gar veröffentlicht.
code

Vorhandene Kommentare zum Video

Unbekannt schrieb am 30.10.2011:
bei 2:00 ..das große rechtwinklige dreieck das nun entsteht kann doch so nicht existieren oder? ? die obere strecke zum maximum hin und die untere strecke minus der gegenkathete vom winkel theta sind ja gleich lang was bedeutet dass sie im selben winkel zur dritten seite stehen müssen um aufeinander zu treffen. aber der eine winkel beträgt ja schon 90°..das würde bedeuten die beiden winkel zusammen ergeben 180° und es bleibt kein platz mehr für den dritten winkel.
Antwort von Lyrelda (π (Pi)):
Das ist eine (schulgerechte) Näherung die es ermöglicht die Messungen "einfacher"? zu erklären! Das ganze ist extrem überzeichnet, die Distanz zum Schirm ist ja deutlich größer und somit kann man die Strahlen sogar eigentlich als so gut wie parallel anschauen.
Datenbank nach Videos durchsuchen

Videos Filtern

Filter anzeigenErweiterter Filter

Wortgrenze links  Wortgrenze rechts 
Dozenten auswählen
π (Pi)
Magnus
PJ
Lorenz
JC
Suchtext vergleichen mit...
Titel des Videos
Beschreibung des Videos
Eingetragene Suchwörter

Gefundene Videoeinträge

Einträge: 1
Seiten: 1
Ordner: Interferenz am Doppelspalt
Länge: 07:30
Beschreibung: Erklärung von Minima und Maxima auf eine Schirm hinter einem Deoppelspalt