Ausgewählter Videoeintrag
Player: YouTube Vilogo.tv

Einführung LaPlace

Weiteres zum Video

Infos
PJ
keine Einträge
Die LaPlace-Formel wird in der Stochastik dann verwendet, wenn bei einem Zufallsexperiment alle Ergebnisse die gleiche Wahrscheinlichkeit besitzen und der Wahrscheinlichkeitsraum eine endliche Mächtigkeit aufweist. In diesem Video wird die LaPlace-Wahrscheinlichkeit für das Spiel "Mäxle" angewendet.
Kommentare/Fragen eintragen
Deine Mail-Adresse wird nur für Rückmeldungen zum Kommentar/Frage benötigt. Sie wird NICHT für den Versand von Newslettern oder Werbemails verwendet und erst recht NICHT an Dritte weiter gegeben oder gar veröffentlicht.
code

Vorhandene Kommentare zum Video

Benny schrieb am 15.05.2012:
Hi Leute, erstmal großes Lob für eure Seite, ihr erklärt das immer super!!! Allerdings ist mir bei dem Video was aufgefallen (Einführung LaPlace ). Allerdings kenne ich das Spiel Mäxle nicht, also korrigiert mich bitte. Du hast bei den möglichen Ergebnissen die Reihenfolge des Wurfes beachtet (2,1;1,2), diese spielt aber doch keine Rolle, wenn man, wie du am Anfang gezeigt hast, gleichzeitig verdeckt würfelt. LG Benny aus Chemnitz
Antwort von Lyrelda (π (Pi)):
Danke für deine lobenden Worte!

Mäxle spielt man mit zwei unterscheidbaren Würfeln, und nutzt dies eben auch aus. Schau mal bei Wikipedia für Details.
Datenbank nach Videos durchsuchen

Videos Filtern

Filter anzeigenErweiterter Filter

Wortgrenze links  Wortgrenze rechts 
Dozenten auswählen
π (Pi)
Magnus
PJ
Lorenz
JC
Suchtext vergleichen mit...
Titel des Videos
Beschreibung des Videos
Eingetragene Suchwörter

Gefundene Videoeinträge

Einträge: 3
Seiten: 1
Ordner: Grundlagen und LaPlace
Länge: 07:39
Beschreibung: Die LaPlace-Formel wird in der Stochastik dann verwendet, wenn bei einem Zufallsexperiment alle Ergebnisse die gleiche Wahrscheinlichkeit besitzen und der Wahrscheinlichkeitsraum eine endliche Mächtigkeit aufweist. In diesem Video wird die LaPlace-Wahrscheinlichkeit für das Spiel "Mäxle" angewendet.
Ordner: Grundlagen und LaPlace
Länge: 04:59
Beschreibung: In diesem Video wird der 3-Fache Münzwurf betrachtet. Dafür kann man die LaPlace-Formel verwenden, oder aber, wie in diesem Video gezeigt, das Baumdiagramm. Dabei handelt es sich um eine Darstellung, bei der Beziehungen zwischen einzelnen Elementen mithilfe von Verbindungslinien dargestellt werden. Diese Form der Darstellung wird in der Stochastik oft verwendet.
Ordner: Grundlagen und LaPlace
Länge: 04:47
Beschreibung: Ein Reisnagel bleibt, wenn er herunter fällt, entweder auf der Spitze, oder auf der Fläche liegen. Die Wahrscheinlichkeit ist aber nicht 50/50 sondern 60/40, somit handelt es sich um eine ungleiche Wahrscheinlichkeit. Bei einem solchen Beispiel ist es am besten mit dem Baumdiagramm zu arbeiten. Wie man dabei vorgeht wird in diesem Video über den 3-fachen Reisnagelwurf gezeigt.