Datenbank nach Videos durchsuchen

Videos Filtern

Filter ausblendenErweiterter Filter

Wortgrenze links  Wortgrenze rechts 
Dozenten auswählen
π (Pi)
Magnus
PJ
Lorenz
JC
Suchtext vergleichen mit...
Titel des Videos
Beschreibung des Videos
Eingetragene Suchwörter

Gefundene Videoeinträge

Einträge: 351
Ordner: Einführung & Abbildungsmaß
Länge: 09:12
Beschreibung: Optik, oder auch die Lehre vom Licht, beschäftigt sich mit der Ausbreitung von Licht und dessen Wechselwirkung mit anderen Materien, besonders im Zusammenhang mit optischen Abbildungen. Mit Abbildungsmaßstab wird das Verhältnis zwischen realer Größe und der Größe der Abbildung eines Gegenstandes bezeichnet.
Ordner: Einführung in die Methode der vollständigen Induktion
Länge: 08:23
Beschreibung: Das mathematischen Beweisverfahren "vollsändige Induktion" wir verwendet, wenn ein Beweis erbracht werden soll, dass eine Aussage für alle natürlichen Zahlen Gültigkeit hat. In einem solchen Fall ist es nicht möglich für jeden Einzelfall einen Beweis durchzuführen, da es sich um undendlich viele Zahlen handel. Daher wird die vollsändige Induktion in zwei Schritten durchgeführt: zuerst der Induktionsanfang, danach der Induktionsschritt.
Ordner: Grundlagen und LaPlace
Länge: 07:39
Beschreibung: Die LaPlace-Formel wird in der Stochastik dann verwendet, wenn bei einem Zufallsexperiment alle Ergebnisse die gleiche Wahrscheinlichkeit besitzen und der Wahrscheinlichkeitsraum eine endliche Mächtigkeit aufweist. In diesem Video wird die LaPlace-Wahrscheinlichkeit für das Spiel "Mäxle" angewendet.
Ordner: Polynomdivision
Länge: 05:50
Beschreibung: Die Polynomdivision wird auch Partialdivision genannt und ist ein mathematisches Rechenverfahren, das analog zur Division mit Zahlen verläuft. Der Unterschied ist, dass hierbei nicht zwei Zahlen dividiert werden, sondern zwei Polynome. Als Ergebnis erhält man wieder zwei Polynome, der «Ganzteil» und der «Rest». In diesem Video wird die Polynomdivision zum finden der Nullstenen angewand. Daher ist der «Rest» nicht vorhanden und wir erhalten nur ein Polynom als Ergebnis. Zum finden aller Nullstellen wird danach noch die pq-Formel angewand.
Ordner: Horner Schema
Länge: 04:55
Beschreibung: Beim Horner-Schema handelt es sich um ein Umformungsverfahren für Polynome und erleichtert das Berechnen von Funktionswerten. Benutzt wird es hauptsächlich um die Polynomdivision sowie das Berechnen von Nullstellen und Ableitungen zu vereinfachen.
Ordner: Polynomdivision
Länge: 06:40
Beschreibung: In diesem Video wird Aufgabe 1 vorgerechnet
Ordner: Zusammenfassung
Länge: 10:15
Beschreibung: In der Mathematik versteht man unter einer Gleichung eine Aussage über die Gleichheit zweier Terme. In diesem Video wird das lösen von quadratischen, kubischen und biquadratischen Gleichungen gezeigt.
Ordner: Lösen eines Lineraen Gleichung
Länge: 06:00
Beschreibung: In der linearen Algebra wird ein System linearer Gleichungen, welche mehrere unbekannte Größen ennthalten, als Lineares Gleichungssystem (LGS) bezeichnet. In diesem Video wird gezeigt, wie ein solche lineares Gleichungssystem gelöst wird, und zusätzlich dessen geometrische Deutung erklärt.
Ordner: 3 Ebenen
Länge: 05:56
Beschreibung: Mit Hilfe eines Linearen Gleichungssystems (LGS) wird der Schnittpunkt von 3 Ebenen ermittelt.
Ordner: Einführung der Vektorrechnung
Länge: 09:18
Beschreibung: Es wird beschrieben was ein Vektor ist und seine Eigenschaft erläutert
Ordner: Grundlagen und LaPlace
Länge: 04:59
Beschreibung: In diesem Video wird der 3-Fache Münzwurf betrachtet. Dafür kann man die LaPlace-Formel verwenden, oder aber, wie in diesem Video gezeigt, das Baumdiagramm. Dabei handelt es sich um eine Darstellung, bei der Beziehungen zwischen einzelnen Elementen mithilfe von Verbindungslinien dargestellt werden. Diese Form der Darstellung wird in der Stochastik oft verwendet.
Ordner: Länge und Betrag
Länge: 05:09
Beschreibung: Länge bzw Betrag eines Vektors
Ordner: Licht & Schatten
Länge: 10:30
Beschreibung: Von Schatten spricht man bei einem unbeleuchteten Raum hinter einem beleuchteten, Lichtundurchlässigen Körper. Es gibt verschiedene Arten von Schatten. In diesem Video werden das Licht, der Kernschatten und der Halbschatten thematisiert.
Ordner: von Parameter zur Koordinatenf
Länge: 09:06
Beschreibung: Umformen einer Ebenengleichung von Parametern zu Koordinaten - Kreuzprodukt
Ordner: Kreuzprodukt
Länge: 09:06
Beschreibung: Kreuzprodukt anhand der Umformung von Parameterform zur Koordinatenform
Ordner: Sonnenfinsternis
Länge: 02:17
Beschreibung: Wenn von einer Sonnenfinsternis gesprochen wird, ist meistens die irdische Sonnenfinsternis gemeint. Bei diesem seltenen astronomischen Ereignis steht der Mond zwischen Sonne und Erde und verdeckt somit die Sonne (für einen Betrachter auf der Erde) komplett oder teilweise.
Ordner: zweifacher Münzwurf & Poke
Länge: 05:48
Beschreibung: Wahrscheinlichkeiten in Poker und beim zweifachem Münzwurf
Ordner: Paramter zu Koordinaten/Normal
Länge: 09:44
Beschreibung: Umwandeln einer Ebenengleichung mit Hilfe des Kreuzproduktes
Ordner: Brechung
Länge: 06:55
Beschreibung: Als Brechung wird die Änderung der Ausbreitungsichtung von Wellen bezeichnet. Brechung kommt bie allen Arten von Wellen vor, welche sich in mehr als einer Dimension ausbreiten. Dieses Video behandelt die Brechung von Lichtwellen beim Übergang von Luft zu Wasser.
Ordner: Reflexion & Spiegel
Länge: 06:57
Beschreibung: Der Begriff Spiegel steht für eine reflektierende Fläche. Ein ebener Spiegel zeigt einen vor ihm stehenden Gegenstand in gleicher größe. In diesem Video wird das Prinzip einen Spiegels genauer erklärt.
Ordner: Grundlagen und LaPlace
Länge: 04:47
Beschreibung: Ein Reisnagel bleibt, wenn er herunter fällt, entweder auf der Spitze, oder auf der Fläche liegen. Die Wahrscheinlichkeit ist aber nicht 50/50 sondern 60/40, somit handelt es sich um eine ungleiche Wahrscheinlichkeit. Bei einem solchen Beispiel ist es am besten mit dem Baumdiagramm zu arbeiten. Wie man dabei vorgeht wird in diesem Video über den 3-fachen Reisnagelwurf gezeigt.
Ordner: Das Auge
Länge: 07:09
Beschreibung: physikalische Hintergründe zur Bildentstehung im menschlichen Auge
Ordner: Ebene und Gerade
Länge: 03:52
Beschreibung: durch einsetzen wird eine Ebene mit einer Geraden geschnitten und so die gegenseitige Lage bestimmt
Ordner: Kreuzprodukt
Länge: 08:15
Beschreibung: Einführung des Kreuzproduktes anhand der Umformung von Ebenen
Ordner: Ebene und Gerade
Länge: 06:21
Beschreibung: schneiden von Ebene und Gerade
Ordner: grafische Bestimmung
Länge: 04:49
Beschreibung: Als Funktion bezeichnet man eine Beziehung zwischen zwei Mengen, welche jedem Element der einen Menge genau ein Element der anderen Menge zuordnet. Funktionen können durch einen Funktionsterm oder einem Graphen definiert sein. In diesem Video wird erklärt, wie man von einer grafisch gegebenen Funktion deren Funktionsterm herleitet.
Ordner: Horner Schema
Länge: 06:14
Beschreibung: Musterlösung zur Aufgabe 1
Ordner: Interferenz am Doppelspalt
Länge: 07:30
Beschreibung: Erklärung von Minima und Maxima auf eine Schirm hinter einem Deoppelspalt
Ordner: Kreuzprodukt
Länge: 06:18
Beschreibung: Lösungen
Ordner: Lösen eines Lineraen Gleichung
Länge: 06:00
Beschreibung: Lösungen